Energiesparen mit wibutler


Strom- und Heizkosten smart und einfach senken

Jetzt bis zu 30% der Investitionskosten zurück

wibutler ist förderfähig! Spare bis zu 30% und maximal 25.000 Euro deiner Nettoinvestitionskosten mit der Förderung durch Heizungsoptimierung. Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) bezuschusst:

Den Austausch deiner alten gegen eine neue hocheffiziente Heizungs- oder Warmwasserzirkulationspumpe im Bestandsgebäude.

Die Optimierung deiner Heizung (hydraulischer Abgleich) inklusive begleitender Maßnahmen an Heizsystemen im bestehenden Gebäude.

Erfahre, welche wibutler-Produkte förderfähig sind und was du bei einer Förderung mit wibutler beachten musst.

Jetzt beraten lassen

Effizienter heizen

Gut für die Umwelt und deinen Geldbeutel

Bedarfsgeführte Heizungsregelung

Mit wibutler regelt sich dein Zuhause von ganz allein auf Wohlfühltemperatur. Smarte Heizkörperstellantriebe ermitteln den aktuellen Wärmebedarf der einzelnen Räume.

Aus diesen Informationen berechnet wibutler die notwendige Vorlauftemperatur, die dem Heizgerät über ein Kesselmodul mitgeteilt wird. So wird nur das Temperaturniveau erzeugt, das tatsächlich benötigt wird. Zusätzlich erkennt und berücksichtigt wibutler aktive Wärmequellen. Viel Potenzial zum Energiesparen!

Noch smarter:
Spare bis zu 15% mehr Energie als mit einer herkömmlichen Heizkörperregelung über Stellantriebe
Ausgezeichnet!

Heizungsanlage mit ERP-Label A+

Mit einer smarten Steuerung durch wibutler werden herkömmliche Gasbrennwertanlagen (z.B. von Wolf oder Remeha) von A auf A+ aufgewertet. Das ist nicht nur nachhaltig, sondern auch gut für dein Porte­mon­naie:

Mit der bedarfsgeführten Heizungsregelung, bei der die gesamte Heizungsanlage inkl. Heizkessel geregelt wird, sparst du bis zu 15% mehr Energie als mit einer Heizungsregelung bei der nur die Heizkörper gesteuert werden.


Dynamische Anpassung

Die Leistung deines Heizkessels wird von wibutler automatisch daran angepasst, wie viel Wärme gerade benötigt wird. So wird nur die Energie erzeugt, die tatsächlich gebraucht wird.

Ganzheitliches System

Je umfangreicher du dein Heizungssystem ausstattest, desto mehr Energie kannst du sparen. Neben Kesseln, Pumpen und Stellantrieben können Temperaturfühler, Fenster- & Türkontakte dabei helfen, deinen Bedarf an Energie noch genauer zu erkennen und zu regeln.

Interessiert an der bedarfsgeführten Heizungsregelung?

Jetzt beraten lassen

Weitere Inspirationen zum Heizenergie sparen


Heizstopp bei offenem Fenster

Werden Fenster zum Lüften geöffnet, vergisst man häufig, auch die Heizung herunter zu regeln. So entweicht Heizungswärme durchs offene Fenster, der Energieverbrauch steigt. Mit wibutler passt sich deine Heizleistung automatisch an, wenn Fenster oder Türen offen stehen.

z.B. Fensterkontakt

Stellantrieb

Heizen nach Zeitplan

Mit wibutler und einer Zeitregel kannst du deine Heizung zur Wunschzeit auf von dir definierte Temperaturen bringen. So sparst du während deiner Abwesenheit Heizkosten, da die Temperatur absinkt, verzichtest aber nicht auf die Wohlfühltemperatur, am Morgen oder Abend.

Zeitregel

Stellantrieb

Stromsparen leicht gemacht

Mit wibutler senkst du deine Stromkosten und behältst sie im Blick.

Automatisch Strom sparen, wenn du dein Smart Home verlässt.
Fernseher und Musikanlagen werden ausgeschaltet
Lichter werden ausgeschaltet
Kaffeemaschinen und Kleingeräte werden ausgeschaltet

Weitere Inspirationen zum Strom sparen


Stromfresser eliminieren

Mit einem Klick auf den Profiltaster kannst du alle Geräte, die während deiner Abwesenheit nicht benötigt werden, gleichzeitig ausschalten. Das ist nicht nur einfach und bequem, sondern reduziert auch deine Stromkosten.

z.B. Profiltaster

z.B. Zwischenstecker

Automatische Lichtsteuerung

Steuere einige Lichtquellen in deinem Zuhause doch einfach mit Zwischensteckern oder smarten Leuchten über Bewegungsmelder. So aktiviert sich das Licht automatisch, wenn du den Raum betrittst. Verlässt du den Raum, kannst du sicher sein, dass nichts mehr leuchtet, das die Stromrechnung in die Höhe treibt.

z.B. Bewegungsmelder

z.B. smartes Leuchtmittel

Spar dein Geld für Wichtigeres - mit Smart Metering

Mit wibutler behältst du den Überblick über deinen Stromverbrauch. Beobachte deine Verbräuche in Echtzeit oder schau dir deine vergangenen Stromverbräuche in einer Tages-, Wochen- oder Jahresansicht an. Hinterlegst du deinen kWh-Preis, kannst du sogar selbst ermitteln, wie viel dich bestimmte Stromverbraucher kosten.

Statistiken

Die wibutler-App misst die täglichen, monatlichen und jährlichen Verbräuche deiner smarten Geräte. So behältst du den Überblick und erkennst, wo dein größtes Energiesparpotenzial liegt.

Geräteverbrauch

Per wibutler-App erkennst du, welche Geräte mehr verbrauchen als andere. So kannst du deine Verbräuche optimal anpassen.

Verbrauchskosten

Gibst du für das Gerät deiner Wahl einen kWh-Preis an, kannst du in der wibutler-App schnell und einfach ermitteln, wie teuer das Gerät im Betrieb ist.

Hallo! Um dein Benutzererlebnis besser und effizienter zu gestalten verwenden wir Cookies. Für mehr Informationen, sieh in unsere  Datenschutzrichtlinien.