wibutler-alliance

Funktransmitter - FTJP

Hersteller: Pentair Jung Pumpen
Produkt ID: P139

Wofür gibt es eine Produkt-ID?

  • Schnelleres Auffinden deines Produktes bei der Websitesuche.
  • Bessere Identifizierung deines Produktes bei Supportanfragen.
3/5 Sterne bei 1 Bewertungen
Dieses Produkt ist ein Professional-Produkt und sollte nur von dem Handwerker deines Vertrauens installiert werden.
Über den Funktransmitter FTJP lassen sich Endgeräte mit potentialfreiem Kontakt ganz einfach in die wibutler–Systemwelt integrieren. So können Jung Pumpen Hebeanlagen, Alarmgeräte und Pumpstationen ganz einfach in Gebäudeautomation eingebunden werden.Störmeldungen wie Hochwasser, Wasserdetektion oder Pumpenausfall werden im Ernstfall an den wibutler pro gefunkt. Ob dies weitere Ereignisse im Haus auslöst oder nur eine Alarmmeldung auf dein Smartphone weitergegeben wird, entscheidest du ganz allein.Im wibutler werden dir einige Konfigurationsmöglichkeiten geboten, so dass du das Meldeverhalten genau auf deinen Anwendungsfall auslegen kannst: Alarmlogik: Definiere ob der Alarm beim Schließen oder Öffnen des Sensorkontakts ausgelöst wird.Alarmreset: Durch diese Einstellung legst du fest, ob sich der Alarm automatisch zurücksetzt oder ob dieser manuell in der wibutler App zurück zu setzen ist.Alarmverzögerung: Hier kann eine Zeitspanne definiert werden, wie lange der auszulösende Zustand vorliegen muss, bis ein Alarm ausgelöst wird. So kannst du etwa verhindern, dass ein kurz anliegendes Hochwasser in deiner Anlage, eine Alarmmeldung auslöst. Eingestellt werden kann: „Keine Verzögerung“, 10, 30, 60 und 90 Sekunden.Mitteilung in der Mitteilungszentrale: An dieser Stelle kannst du festlegen, ob bei einer Alarmmeldung eine Mitteilung in der wibutler Mitteilungszentrale hinterlegt werden soll oder nicht.Neben dem Schaltzugang des potentialfreien Kontaktes, übermittelt der Funktransmitter die Raumtemperatur und zeigt den Batteriewechsel an, sollte der Batterie nach ca. 2 Jahren Betrieb die nötige Power fehlen.Außerdem erfasst der Funktransmitter die Anzahl und die Dauer der anliegenden Alarmmeldungen. Beide Werte lassen sich unter den Optionen zurücksetzen. Die zum Senden der Zustandsänderung benötigte Energie wird über die integrierte Photovoltaikzelle des Sensors erzeugt. Zusätzlich kann eine Batterie eingesetzt werden. Hinweis: Um die Energieversorgung auch in dunkler Umgebung sicherzustellen, empfehlen wir den Einsatz einer Batterie.

Angebot erfolgt durch Servicepartner

Beratung zu diesem Produkt anfordern
Für dieses Professional Produkt benötigst du eine Beratung von einem Fachhandwerker. Dieser stellt sicher, dass das Produkt optimal in dein smartes Zuhause passt und steht dir bei der Installation zur Seite.
Produktbeschreibung

Über den Funktransmitter FTJP lassen sich Endgeräte mit potentialfreiem Kontakt ganz einfach in die wibutler–Systemwelt integrieren. So können Jung Pumpen Hebeanlagen, Alarmgeräte und Pumpstationen ganz einfach in Gebäudeautomation eingebunden werden.
Störmeldungen wie Hochwasser, Wasserdetektion oder Pumpenausfall werden im Ernstfall an den wibutler pro gefunkt. Ob dies weitere Ereignisse im Haus auslöst oder nur eine Alarmmeldung auf dein Smartphone weitergegeben wird, entscheidest du ganz allein.
Im wibutler werden dir einige Konfigurationsmöglichkeiten geboten, so dass du das Meldeverhalten genau auf deinen Anwendungsfall auslegen kannst:

  • Alarmlogik: Definiere ob der Alarm beim Schließen oder Öffnen des Sensorkontakts ausgelöst wird.
  • Alarmreset: Durch diese Einstellung legst du fest, ob sich der Alarm automatisch zurücksetzt oder ob dieser manuell in der wibutler App zurück zu setzen ist.
  • Alarmverzögerung: Hier kann eine Zeitspanne definiert werden, wie lange der auszulösende Zustand vorliegen muss, bis ein Alarm ausgelöst wird. So kannst du etwa verhindern, dass ein kurz anliegendes Hochwasser in deiner Anlage, eine Alarmmeldung auslöst. Eingestellt werden kann: „Keine Verzögerung“, 10, 30, 60 und 90 Sekunden.
  • Mitteilung in der Mitteilungszentrale: An dieser Stelle kannst du festlegen, ob bei einer Alarmmeldung eine Mitteilung in der wibutler Mitteilungszentrale hinterlegt werden soll oder nicht.

Neben dem Schaltzugang des potentialfreien Kontaktes, übermittelt der Funktransmitter die Raumtemperatur und zeigt den Batteriewechsel an, sollte der Batterie nach ca. 2 Jahren Betrieb die nötige Power fehlen.
Außerdem erfasst der Funktransmitter die Anzahl und die Dauer der anliegenden Alarmmeldungen. Beide Werte lassen sich unter den Optionen zurücksetzen.
Die zum Senden der Zustandsänderung benötigte Energie wird über die integrierte Photovoltaikzelle des Sensors erzeugt. Zusätzlich kann eine Batterie eingesetzt werden.

Hinweis: Um die Energieversorgung auch in dunkler Umgebung sicherzustellen, empfehlen wir den Einsatz einer Batterie.

Besonderheiten
  • feature
    vielseitig einsetzbar
  • feature
    solarbetrieben
  • feature
    sichert dein Zuhause
Technische Daten
Hersteller Pentair Jung Pumpen
Artikelnummer AN00139
Kommunikationsstandard EnOcean
Montageart Aufputz
Einsatzgebiet Innen
Spannungsversorgung Batterie, Solar, Energieautark
Repeaterfunktion Nein
Minimale wibutler Softwareversion 1.1

Teil der wibutler pro - Einzelraumregelung Nein
Batterietyp 1 x 1/2 AA
Maße (L x B x H) 52 x 40 x 17 mm
Temperaturmessbereich 0 °C bis +40 °C
Genauigkeit +/- 1K
Temperatureinsatzbereich Umgebung 0 °C bis +40 °C
Gewicht ca. 20 g
Produkt bewerten

Häufig gestellte Fragen
  • Leider gibt es noch keine FAQs für dieses Produkt.
Anleitungen

Hallo! Um dein Benutzererlebnis besser und effizienter zu gestalten verwenden wir Cookies. Für mehr Informationen, sieh in unsere  Datenschutzrichtlinien.

Können wir dir weiterhelfen?
Lass dich von einem unserer Servicepartner unverbindlich rund um dein Smart Home beraten!